Logo Shop Annette Shop Verlag
Anzeige 9

Verkehr

Sicherheit

Sicherheit 2017

Sonstige Produkte im Shop

Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige 3
Anzeige 4
Anzeige 5
Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige 3
Anzeige 4
Anzeige 7
Anzeige 8





VERKEHR: Sicherheit



Im Alter ist Müdigkeit am Steuer besonders gefährlich

Berlin (BB), 23.07.2017
Über die Lebensspanne hinweg verändert sich der Schlaf. Neugeborene schlafen durchschnittlich 15 bis 17 Stunden, ältere Menschen dagegen sechs bis acht Stunden. Senioren schlafen nicht nur insgesamt weniger, sie schlummern auch weniger tief und werden zwischendurch häufiger wach. Im Alter sind daher nächtliche Wachphasen von rund 30 Minuten normal. Deshalb sind Kurzschlafphasen mitten am Tag zur Kompensation wichtig – insbesondere vor längeren Autofahrten. Wer sich müde hinter das Steuer setzt, riskiert den Sekundenschlaf.
Mehr in der PDF ...





Änderung der Nutzung von Funkgeräten in Fahrzeugen-Symbol

PDF Datei 

Text: PMeV – NETZWERK SICHERE KOMMUNIKATION
Foto: Symbol



Falsch beladen

Bückeburg, Lk. Schaumburg (Nds), 13.07.2017
Ein Pkw-Anhänger mit mehreren Estrichsäcken, gestapelt auf einer Holzpalette, ist um 12:00 h beim Durchfahren des Kreisels an der Hannoverschen Straße in Bückeburg umgekippt und blockierte die Fahrbahn. Die gesamte Ladung verteilte sich auf der Fahrbahn. Am Anhänger des 23-jährigen Bückeburgers und am Fahrbahnbelag entstanden Sachschäden. Gegen den Bückeburger wird ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen falscher Beladung eingeleitet.
Anmerkung: Das Thema Beladungen und Ladungssicherheit ist im Bewusstsein vieler Autofahrer nicht präsent.





Kids lernen richtiges Verhalten im Verkehr-Mercedes-Benz CharterWay

PDF Datei 

Text: Mercedes-Benz CharterWay
Foto: Mercedes-Benz CharterWay



Deutsche fahren Auto mit Flip-Flops

Köln (NRW), 11.07.2017
Sommer, Sonne, Stau und Unfälle - für viele immer wieder eine zentrale Frage: Darf ich mit Flip-Flops, Sandalen oder Crocs Auto fahren? Welche Fallstricke gibt es? Leichtes Schuhwerk wie Sandalen oder Flip-Flops werden oftmals als beliebtes Schuhwerk an warmen Sommertagen getragen. Dadurch können jedoch Gefahren beim Autofahren entstehen, wie zum Beispiel das Verhaken in der Fußmatte, das Verrutschen auf den Pedalen oder das Gefühl des Verlusts der Feinmotorik im Fuß.
Mehr in der PDF...






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6