Logo Shop Annette Shop Verlag
Anzeige 9

Verkehr

Sicherheit

Sicherheit 2017

Sonstige Produkte im Shop

Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige 3
Anzeige 4
Anzeige 5
Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige 3
Anzeige 4
Anzeige 7
Anzeige 8





VERKEHR: Sicherheit



Tipps für Biker zur Saison

Oldenburg (Nds), 29.04.2017
Zum erste große Motorradwochenende bittet die Polizei die Motorradfreunde und auch Autofahrer sicherheitsorientiert und rücksichtsvoll zu fahren. Der Biker wird sich erst wieder an seine Maschine gewöhnen müssen. Daher empfiehlt die Polizei allen Bikern, ihre Maschinen vor der ersten langen Tour in Schuss bringen, am besten von einer Fachwerkstatt durchchecken lassen. Bei der Fahrt müssen sie passende Schutzkleidung tragen. Wie die Unfallforschung zeigt, ist gerade auch das "gesehen werden" von größter Wichtigkeit. Aber auch die Fahrweise selbst stellt bei der Unfallvermeidung einen maßgeblichen Faktor dar. Der Tipp gilt natürlich nicht nur dem Biker, sondern auch dem Autofahrer, für den der Anblick von Motorradfahrren nach der langen Winterpause noch etwas ungewohnt sein dürfte.





Polizei kontrolliert Fahrradfahrer in Fußgängerzone -Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

PDF Datei 

Text: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Foto: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden



Präventionseinsatz: Gelbe Karte für Radfahrer

Hannover (Nds), 20.04.2017
17 Beamte der Polizeiinspektion Süd haben am 19. und 20.04.2017 an sechs Örtlichkeiten präventive Verkehrskontrollen hinsichtlich des Themas "Fehlverhalten von und gegenüber Radfahrern" durchgeführt. Hierbei haben sie 428 Verkehrsteilnehmer angesprochen, 395 von ihnen ist die sogenannte "Gelbe Karte" ausgehändigt worden.

Ein jährlich auf der Agenda der Polizeidirektion Hannover stehendes Ziel der Verkehrssicherheitsarbeit ist die Reduzierung von Verkehrsunfällen unter der Beteiligung von Radfahrern, insbesondere derer mit schweren Folgen.





Rauf aufs Pedelec-Polizei Braunschweig



Text: Polizei Braunschweig
Foto: Polizei Braunschweig



Motorradstaffel sorgt für freie Fahrt

Hannover/Walsrode, Lk. Heidekreis (Nds), 10.04.2017
Pünktlich zu Beginn der Osterferien startete auch die Urlaubssaison. Die Polizei rechnet, wie auch in den vergangenen Jahren, mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen durch den Reiseverkehr vor und nach Ostern sowie während des Pfingstwochenendes.
Auch in diesem Jahr wird die Autobahnpolizei von den Stauhelfern der Johanniter-Unfall-Hilfe unterstützt. Für eine sichere und entspannte Fahrt in den Urlaub gibt die Polizei nützliche Tipps und Hinweise. Viele Familien fiebern den freien Tagen rund um das Osterwochenende entgegen und nutzen die Zeit für Ausflüge oder Urlaubsreisen.





Sekundenschlaf - Autofahrer gerät unter Lkw-Horst-Dieter Scholz

PDF Datei 

Text: Polizei Braunschweig
Foto: Horst-Dieter Scholz



Sattelzug mit beschädigten Reifen unterwegs

Göttingen, Lk. Göttingen (Nds), 04.04.2017
Eine Streife der Göttinger Autobahnpolizei hatte am Dienstag einen Lkw wegen technischer Mängel aus dem Verkehr gezogen. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 44 Jahre alter Fahrer eines Sattelzugs die BAB 7 in Richtung Norden. Bei einer Kontrolle fiel den Beamten an dem Anhänger auf, dass zwei Reifen beschädigt waren. Aus den abgenutzten Pneus waren deutlich Drähte in der Karkasse sichtbar. Der Brummifahrer einer bulgarischen Spedition war mit einer Ladung Dachziegel auf den Weg nach Skandinavien. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Nachdem an dem Anhänger ordnungsgemäße Reifen montiert wurden, konnte der Fahrer mit seinem Sattelzug seine Fahrt fortsetzen.





Es staut sich auf der BAB ...-Horst-Dieter Scholz

PDF Datei 

Text: Deutsche Verkehrswacht
Foto: Horst-Dieter Scholz






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6