Logo Shop Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Blaulicht

Einsätze

< Einsätze 2019

Brandschutztechnik

Blaulichtfahrzeuge

Historie

Polizei

Hilfsorganisationen

Sonstige Produkte im Shop

Anzeige 1
Anzeige 2
Blank Anzeige 3
Blank Anzeige 4
Anzeige 5
Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige 3
Anzeige 4
Anzeige 7
Blank Anzeige 8





BLAULICHT: Einsätze



Wohnwagen gerät außer Kontrolle

Hollenstedt / BAB 1 (Nds), 17.03.2019
Am Sonntag kam es gegen 12:20 h auf der Hansalinie in Richtung Bremen zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 29-jährige Frau aus Ratzeburg befuhr mit ihrem Wohnwagengespann die BAB 1, als sich in Höhe der Gemarkung Hollenstedt plötzlich der Wohnanhänger aufschaukelte.
Mehr im PDF...





Zusammenstoß zweier Pkw-Feuerwehr Sprockhövel

PDF Datei 

Text: Feuerwehr Sprockhövel
Foto: Feuerwehr Sprockhövel



Pkw gegen Straßenbaum

Bergen, Lk. Celle (Nds), 17.03.2019
Am frühen Nachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 3 zwischen Bergen und Offen. Eine 30-Jährige war mit ihrem Mazda 3 nach links von der Straße abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt. Dabei wurde sie im Pkw eingeklemmt und schwer verletzt. Ihr im Kindersitz mitfahrender 5-jähriger Sohn erlitt mittelschwere Verletzungen. Beide Insassen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Kenntnisstand nicht. Neben der Polizei waren auch die Feuerwehren aus Bergen und Offen zwei Rettungswagen und der Notarzt eingesetzt.





Hochsitz in Brand gesetzt-Polizeiinspektion Celle



Text: Polizeiinspektion Celle
Foto: Polizeiinspektion Celle



Am dritten Hindernis kommt Pkw zum Stehen

Stemwede (NRW), 16.03.2019
Gegen 17:10 h befuhr eine 60-Jährige in einem Ford die Lübbecker Straße aus Destel kommend in Richtung Fiestel. Kurz vor der Einmündung zur Straße "Im Strange" kam die Frau nach links von der Fahrbahn ab, fuhr dann in einen Straßengraben, prallte gegen die Grabenkante und anschließend gegen einen Baum. Dabei wurde die sie verletzt, konnte das Fahrzeug aber selber verlassen. Ein Ersthelfer leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe.





Im Brückengeländer gelandet-Polizeiinspektion Rotenburg



Text: Polizeiinspektion Rotenburg
Foto: Polizeiinspektion Rotenburg



Von der Fahrbahn gedrängt

Zeugen gesucht unter Telefon 07733-9960-0

Engen (BW), 16.03.2019
Am Samstag gegen 08:05 h fuhr ein Lkw mit Sattelauflieger auf der B 491 von Tuttlingen in Fahrtrichtung Engen. Kurz nach der Talmühle wurde er von einem schwarzen und einem weißen Pkw überholt. Beim Wiedereinscheren drängte einer der Pkws den Lkw von der Fahrbahn ab. Der Fahrer steuerte den Lkw nach rechts, kam hierbei aufs unbefestigte Bankett, kippte dann nach einer Fahrtstrecke von etwa 120 m nach rechts die Böschung hinunter und blieb dort auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Der Lkw war mit Schutzfolien mit einem Gesamtgewicht von 15 Tonnen beladen. Der 50-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die aufwändige Bergung des LKW sowie die Sicherung der Ladung dauerten von 15:30 h bis 20:45 h an.





Öl auf der Oker-Andreas Grabow

PDF Datei 

Text: Info Carsten Schaffhauser
Foto: Andreas Grabow



Während der Fahrt in Brand geraten

Völlenerfehn, Lk. Leer (Nds), 15.03.2019
Die Feuerwehren aus Völlenerfehn und Mitling-Mark wurden am Freitagnachmittag in die Fentjer Straße gerufen. Ein Ford Kuga war dort in Brand geraten. Der Fahrer und drei weitere Insassen des Fahrzeuges hatten zunächst die Rauchentwicklung aus dem Motorraum bemerkt. Sie stoppten den Wagen und konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Das Feuer breitete sich dann vom Motorraum aus, schnell in Richtung Innenraum. Die Feuerwehren konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen, dennoch wurde das Auto vollständig zerstört.





Anhänger kippt bei Sturmböe um-Polizeiinspektion Aurich/Wittmund



Text: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Foto: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund



Sturmtief Heinz

Stade, Lk. Stade (Nds), 15.03.2019
Das Sturmtief "Heinz", das am Freitag über den Landkreis gezogen ist, hat die Freiwilligen Feuerwehren und die Polizei erheblich beschäftigt. Die verschiedenen Ortsfeuerwehren und die Streifenwagenbesatzungen mussten zu 30 sturmbedingten Einsätzen ...
Mehr im PDF ...





Drei Verletzte nach Unfall-Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim



Text: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Foto: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim



Frontalzusammenstoß in der Kurve

Stelzenberg (Kreis Kaiserslautern) (RP), 15.03.2019
Auf der K53 zwischen Stelzenberg und "Alter Schmelz" ist es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen löste eine 65-jährige Autofahrerin das Unglück aus, als sie auf ihrem Weg in Richtung Stelzenberg in einer Kurve mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrspur geriet ...
Mehr im PDF...





Auto in zwei Teile gerissen -Polizeiinspektion Stade

PDF Datei 

Text: Polizeiinspektion Stade
Foto: Polizeiinspektion Stade



Folgenschwerer Unfall

Hildesheim BAB 7 (Nds), 14.03.2019
Auf der BAB 7 Fahrtrichtung Norden ereignete sich gegen 23:45 h, kurz hinter der Anschlussstelle Bockenem, ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine Person wurde dabei schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt.
Mehr im PDF...





Fahrzeugbrand mit Folgen-Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

PDF Datei 

Text: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Foto: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch



Pkw kommt von Fahrbahn ab und prallt gegen Hauswand

Lobach, Lk. Holzminden (Nds), 14.03.2019
Am Dienstag kam es gegen 22:45 h zu einem Verkehrsunfall. Eine 63-jährige Frau aus Golmbach befuhr die Eversteiner Straße in Richtung Bevern. Der Toyota kam plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Hausmauer und blieb auf der Fahrbahn stehen. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht am Kopf verletzt. Sie wurde in das Krankenhaus Holzminden gebracht.





Feuerwehr bereitet sich auf Tunnelbrandbekämpfung vor-Feuerwehr Bremerhaven

PDF Datei 

Text: Feuerwehr Bremerhaven
Foto: Feuerwehr Bremerhaven



Sind Osterfeuer noch zeitgemäß?

Themeninfo: Sicherheitstipps zum Osterfeuer

Deutschland (D), 14.03.2019
Das Thema Osterfeuer bekommt in diesen Tagen wieder eine Bedeutung, denn viele Menschen wollen an dieser Tradition festhalten. Um dieses realisieren zu können, wird Wochen vor Ostern zum Abliefern von Gestrüpp und Gehölz auf einem Sammelplatz aufgerufen. Aber auch die Themen Umweltbelastung - Tierschutz - Einsatzaufkommen der Feuerwehr - Gewalt gehören zum Osterfeuer.
Mehr im PDF...





Kleintransporter brennt auf der BAB 37-Feuerwehr Hannover

PDF Datei 

Text: Feuerwehr Hannover
Foto: Feuerwehr Hannover



Linienbus rutscht gegen Leitplanke

Wehratal (BW), 13.03.2019
Ein Linienbus ist am Mittwochmorgen gegen eine Leitplanke gerutscht. Da sich die Türen nicht mehr öffnen ließen, wurden die Fahrgäste über den Notausstieg aus dem Bus befreit. Es gab keine Verletzten. Gegen 08:45 h war der Busfahrer auf der L 146 auf Schneeglätte von der Fahrbahn abgekommen. Der Bus sank auf dem unbefestigten Randstreife leicht ein und blieb so an der Leitplanke hängen. Dadurch konnten die Türen nicht mehr geöffnet werden. Die zwölf Fahrgäste und der Busfahrer wurden unverletzt von der Feuerwehr über den Notausstieg des Busses befreit.





Sturmschaden in Ingeln -Gerald Senft



Text: Gerald Senft
Foto: Gerald Senft



Durchzündung und das Gebäude gerät in Vollbrand

Schwarmstedt, Lk. Heidekreis (Nds), 13.03.2019
Gegen 02:00 h wurden die Feuerwehren Schwarmstedt und Bothmer alarmiert, da in der Straße „Amtsweg“ ein unbewohntes Gebäude brennen sollte. Bei Ankunft des Ortsbrandmeisteres am Einsatzort war in der Zufahrt, einer Sackgasse, eine starke Verqualmung festzustellen,...
Mehr im PDF...





Wasserrettung im Mittellandkanal-Christian Wiethe



Text: Christian Wiethe
Foto: Christian Wiethe



Autofahrerin nach Verkehrsunfall verstorben

Stade, Lk. Stade (Nds), 13.03.2019
Am späten Abend kam es gegen 22:30 h in der Bremervörder Straße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 41-jährige Autofahrerin ihr Leben verlor. Die Frau war zu der Zeit mit ihrem Toyota Corolla in aus Richtung Bundesstraße 73 kommend in Richtung Innenstadt unterwegs ...
Mehr im PDF...





Polizeistreife auf Einsatzfahrt ausgestreckten Mittelfinger gezeigt -Symbol



Text: Polizeipräsidium Südhessen
Foto: Symbol



Ein Abend - drei Einsätze

Bad Harzburg, Lk. Goslar (Nds), 12.03.2019
Wohnungsbrand mit Person und mehreren Tieren im Gebäude. So lautete die Alarmierung für Feuerwehr und Rettungsdienst am Dienstagabend. Zeitgleich mussten noch zwei Schadenstellen aufgrund des Sturms abgearbeitet werden.
Mehr im PDF...





Sturmböe weht Sattelauflieger von Fahrbahn-Polizeiinspektion Göttingen

PDF Datei 

Text: Polizeiinspektion Göttingen
Foto: Polizeiinspektion Göttingen



Schweißarbeiten verursachen Brand einer Dachgaube

Lehrte, Region Hannover (Nds), 12.03.2019
An einem Wohnhaus an der Ahltener Straße ist bei Arbeiten einer Dachdeckerfirma ein Feuer fahrlässig verursacht worden. Während der Löscharbeiten hat sich ein Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr Lehrte schwere Verletzungen zugezogen.





Person aus verrauchter Wohnung gerettet -Florian Persuhn

PDF Datei 

Text: Florian Persuhn
Foto: Florian Persuhn



Notrufsäule zerstört

Zeugen gesucht!

Rottweil (BW), 11.03.2019
Nachdem am Montag, gegen 00:30 h, eine Notrufsäule neben der Bundesstraße 27, auf Höhe der Balinger Straße zerstört wurde, sucht die Polizei nach Zeugen. Unbekannte hatten die Notrufsäule umgetreten und dann den Telefonhörer abgerissen. Dieser lag neben der Telefonsäule auf der Wiese. Das Polizeirevier Rottweil sucht dringend nach Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0741-477-0 zu melden.





Ersthelfer erliegt seinen Verletzungen-Polizeiinspektion Rotenburg

PDF Datei 

Text: Polizeiinspektion Rotenburg
Foto: Polizeiinspektion Rotenburg



Außergewöhnliche Katzenrettung

Bremerhaven (HB), 11.03.2019
Die Feuerwehr befreite in der Nacht zum Sonntag eine verletzte Katze aus dem Motorraum eines Autos. Diesen Ruheplatz hatte sich eine Katze ausgewählt, als das Fahrzeug im Stadtteil Lehe geparkt war. Bei dem Losfahren bemerkte der Fahrer die Katze nicht. Erst nach einer kurzen Fahrt vernahm der Fahrer beim Tanken ein tierisches Wimmern aus dem Motorraum. Die Katze war so unglücklich zwischen einem Antriebsriemen und der Bodenwanne eingeklemmt, dass der Fahrer sie nicht eigenständig befreien konnte.
Von der alarmierten Feuerwehr musste das Fahrzeug mit pneumatischen Hebekissen angehoben und mehrere Kunststoffteile abgebaut werden. Erst dann konnte die sehr verängstigte und verletzte Katze gerettet werden. Der Katzenhalter übernahm die Katze.





Trecker verliert Hydrauliköl -Thorsten Steiger

PDF Datei 

Text: Thorsten Steiger
Foto: Thorsten Steiger






Anzeige 5
Blank Anzeige 6





Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden