Logo Shop Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Blaulicht

Einsätze

< Einsätze 2019

Brandschutztechnik

Blaulichtfahrzeuge

Historie

Polizei

Hilfsorganisationen

Sonstige Produkte im Shop

Anzeige 1
Anzeige 2
Blank Anzeige 3
Blank Anzeige 4
Anzeige 5
Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige 3
Anzeige 4
Anzeige 7
Blank Anzeige 8





BLAULICHT: Einsätze



Motoryacht sinkt in Ostsee

Darßer Ort (MV), 21.07.2019
Drama in der Ostsee: Nach starkem Wassereinbruch ist am Sonntag westlich vom Darßer Ort eine Motoryacht gesunken. Die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) brachten die zweiköpfige Besatzung sicher an Land.
Mehr im PDF...





Gasleitung bei Erdarbeiten beschädigt -Matthias Köhlbrandt



Text: Matthias Köhlbrandt
Foto: Matthias Köhlbrandt



Brand in Geesthofanlage des Freilichtmuseums Speckenbüttel

Bremerhaven (HB), 21.07.2019
Am Sonntag um 03:30 h wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein Brand im Freilichtmuseum Speckenbüttel gemeldet. Die Geesthofanlage umfasst das Rauchhaus, das Altenteilhaus, den Schafstall, das Moorhaus und das Backhaus. Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Weddewarden brannte das reetgedeckte Moorhaus in voller Ausdehnung. Der Brand drohte auf die reetgedeckten, angrenzenden Gebäude überzugreifen.
Mehr im PDF...





Gewitter verusacht nur geringe Schäden-Nico Zimmermann



Text: Matthias Köhlbrandt
Foto: Nico Zimmermann



Verstoß gegen das Tierschutzgesetz

Zeugen gesucht

Moormerland, Lk. Leer (Nds), 21.07.2019
Am letzten Sonntagvormittag machte die Polizei eine grausame Entdeckung am Oldersumer Sieltief in Höhe einer Parkanlage an der Friedhofstraße. Ein Passant, der am dortigen Gewässer Enten fütterte, erkannte zwei verletzte Tiere und alarmierte die Polizei. Hierbei stellten die Beamten fest, dass in dem Hals einer Ente eine dünne Metallspitze steckte. In dem Körper einer weiteren Ente steckte eine Art Pfeil. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass die Verletzungen mutwillig herbeigeführt wurden. Das Veterinäramt wurde verständigt und ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.







Text: Polizeipräsidium Mainz


Brennende Fläche teils selbst gelöscht

Tripkau, Lk. Lüneburg (Nds), 20.07.2019
Um 13:17 h wurden die Feuerwehren Wehningen, Tripkau, Laave und Kaarßen zu einem Flächenbrand alarmiert. Hinter Tripkau, in Richtung Havekenburg brannte ca. ein Hektar Ackerfläche. Durch das schnelle Eingreifen des Eigentümers mit einer Scheibenegge, wurde eine Ausbreitung des Feuers verhindert. Das Gerät zur Bodenbearbeitung lockerte die Bodenschicht auf und erstickte das Feuer dadurch. Die Feuerwehr Tripkau setzte für kleinere Löscharbeiten nur noch einen C-Schlauch ein. Die Einsatzstelle konnte daher schon nach 20 Minuten wieder an den Eigentümer übergeben werden. Im Einsatz befanden sich 50 Feuerwehrleute.





Grauenhafter Unfall auf der B 241-Polizeiinspektion Goslar

PDF Datei 

Text: Polizeiinspektion Goslar
Foto: Polizeiinspektion Goslar



Carportbrand

Hildesheim (Nds), 20.07.2019
Am Samstagnachmittag brannte in der Straße am Roten Steine ein Carport. Die Feuerwehr war mit zwei C-Rohren und zwei Trupps unter Atemschutz im Einsatz um das Feuer zu löschen. Des Weiteren wurde über eine Riegelstellung ein angrenzendes Gebäude geschützt. Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich schwierig, da im Carport gelagertes Holz abgetragen werden musste. Dadurch zogen sich die Löscharbeiten bis in den späten Nachmittag hin. Vor Ort waren die Berufsfeuerwehr mit dem Löschzug sowie die Ortsfeuerwehren Itzum, Ochtersum. Die Ortsfeuerwehren Stadtmitte II und Moritzberg übernahmen während des Brandeinsatzes die Stadtbereitschaft.





Fahrzeug flüchtet - Polizeiwagen verunfallt -Polizei Münster



Text: Polizei Münster
Foto: Polizei Münster



Absturz eines Gyrocopters

Rotenburg, Lk. Rotenburg (Nds), 19.07.2019
Auf dem Flugplatz in Rotenburg kam es am Freitagnachmittag zu einem Absturz beim Startvorgang eines Gyrocopters. Nach Angaben des Piloten und der Flugsicherung hat sich der Ultraleichtflieger während der Startphase zu steil aufgestellt, sodass der Heckrotor auf die Startbahn aufgeschlagen ist. Dadurch ist der Gyrocopter seitlich nach links abgekippt und auf die Seite gefallen. Am Gyrocopter entstand Totalschaden. Der Pilot, der sich alleine darin befand, blieb unverletzt.





Neun Heuballen in Brand geraten -Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg



Text: Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Foto: Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg



Baumstumpf in Brand

Zeugen gesucht unter Tel. 0420-99960

Achim, Lk. Verden (Nds), 19.07.2019
Am Donnerstagnachmittag geriet ein Baumstumpf eines abgesägten Baumes in der Straße "Beekenende" aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Die Freiwilligen Feuerwehren Achim und Embsen löschten den Brand ab. Das Feuer griff glücklicherweise nicht auf die Umgebung über. Der Sachschaden ist daher sehr gering und kann derzeit nicht genau beziffert werden. Die Polizei Achim hat die Ermittlungen zur Ursache des Feuers aufgenommen.





Autofahrerin fährt ungebremst in Gaststätte -Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland



Text: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Foto: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland



Betrunkene bedrohen Rettungskräfte

Münster (NRW), 19.07.2019
Zwei betrunkene Männer bedrohten am Freitag gegen 01:15 h Rettungskräfte. Ein alkoholisiertes Trio saß an der Wolbecker Straße unter einer Überdachung zusammen. Da es einem der Männer zunehmend schlechter ging, wählte der 42-Jährige der Gruppe die "112". Als die Rettungskräfte eintrafen, kam der 42-Jährige aggressiv auf sie zu und beleidigte sie fortwährend. Der 38-Jährige stand ebenfalls auf, griff in eine Tasche und hielt den Sanitätern ein Messer entgegen. Die Rettungskräfte flüchteten daraufhin direkt zurück in den Wagen und alarmierten die Polizei. Der 38-Jährige nahm seinen Rollkoffer und ging alleine Richtung Innenstadt. Polizisten stoppten ihn noch in der Nähe, stellten das Messer sicher und nahmen ihn und den 42-Jährigen vorläufig fest. Beide Männer wehrten sich gegen die Festnahme, gegen den 42-Jährigen mussten die Beamten Pfefferspray einsetzen. Alkoholtests ergaben 2,5 Promille bei dem 38-Jährigen und 2,38 Promille bei dem 42-Jährigen. Den 53-jährigen Patienten brachten die Rettungskräfte in ein Krankenhaus.





Autobrand in Garage-Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße



Text: Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Foto: Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße



Katze im Schornstein

Brackel, Lk. Harburg (Nds), 19.07.2019
Am Freitagvormittag wurde eine Katze im Schornstein eines Einfamilienhauses gemeldet. Durch das weinerliche Miauen der Katze wurde eine Bewohnerin des Hauses auf die Notlage aufmerksam und setzte den Notruf ab. Mit einer Leiter verschafften sich die Einsatzkräfte einen Zugang auf das Dach, um von oben in den Schornstein blicken zu können. Von dort aus konnte die Katze am unteren Ende des Schornsteins ausfindig gemacht. Durch das Öffnen der Reinigungsklappe konnte die Katze daraufhin schnell befreit werden. Das Tier blieb glücklicherweise unverletzt und holte sich abschließend die Streicheleinheiten der Retter ab. Der Einsatz war für die Feuerwehr nach 15 Minuten beendet.





Supermarkt durch Feuer völlig zerstört -Florian Persuhn

PDF Datei 

Text: Florian Persuhn/Polizeiinspektion Celle
Foto: Florian Persuhn



Auf Sicherungsanhänger gefahren

Wietmarschen , Lk. Emsland (Nds), 18.07.2019
Gegen 10:00 h auf der BAB 31 zwischen den Anschlussstellen Geeste und Wietmarschen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Die Autobahnmeisterei Lathen hatte zwecks Mäharbeiten den rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Bottrop gesperrt. Dies übersah der Fahrer eines Lkw mit Anhänger und fuhr auf den Absicherungsanhänger der Autobahnmeisterei auf. Durch den Aufprall wurde der Lkw in die Mittelschutzplanke geschoben und kam dort zum Stehen. Der Lkw sowie das Fahrzeug der Autobahnmeisterei wurden erheblich beschädigt. Auch das auf dem Anhänger transportierte Wohnmobil wurde beschädigt.





PDF Datei 

Text: Feuerwehr Berlin


Drei Einsätze und mehr

Celle, Lk. Celle (Nds), 18.07.2019
Am Mittwoch 23:23 h wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einer Rauchentwicklung im 1. Obergeschoss eines Mehrparteienhauses in der Ludwig-Hölty-Straße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich ein Kellerbrand heraus. Weite Teile des Treppenraumes waren verraucht.
Mehr im PDF...







Text: Polizeipräsidium Konstanz


29-jähriger Autofahrer bei Unfall auf der B 74 schwer verletzt

Fredenbeck, Lk. Stade (Nds), 18.07.2019
In der vergangenen Nacht kam es gegen kurz nach 01:00 h in der Gemarkung Fredenbeck, Schwinger Steindamm zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 29-jähriger BMW-Fahrer aus Fredenbeck schwere Verletzungen erlitt.
Der junge Mann war mit seinem Fahrzeug auf der Kreisstraße 2 in Richtung B 74 unterwegs und ...
Mehr im PDF...





Kellerbrand-Rainer Kunze



Text: Rainer Kunze,
Foto: Rainer Kunze



40-Tonner rollt in offenen Fahrradunterstand

Essen-Karnap (NRW), 17.07.2019
Am Nachmittag ein Sattelzug in einen offenen Fahrradunterstand an der Arenbergstraße gerollt. Das Dach der Remise drang ins Führerhaus ein, der junge Fahrer wurde mit viel Glück nur leicht verletzt. Er konnte sein Fahrzeug allerdings nicht selbst verlassen. Einsatzkräfte der Feuerwehr verschafften sich über die Beifahrertür Zugang, entfernten die Armlehne des Fahrersitzes und befreiten den Pechvogel. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Das Führerhaus des 40-Tonners wurde erheblich beschädigt, der Fahrradunterstand ist einsturzgefährdet.





Unfall mit Bus - Vier Verletzte-Polizeipräsidium Westpfalz

PDF Datei 

Text: Polizeipräsidium Westpfalz
Foto: Polizeipräsidium Westpfalz



Verkehrschaos nach schwerem Verkehrsunfall

Sottrum / BAB 1 (Nds), 17.07.2019
Am Dienstagabend ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen bei dem insgesamt fünf Menschen zum Teil schwer verletzt wurden. Nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei Sittensen verlor ein 59-jähriger Fahrer, vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls, die Kontrolle über seinen Sattelzug und kam schlagartig vom Hauptfahrstreifen auf den mittleren Fahrstreifen. Hier prallte er zunächst gegen den Wohnwagenanhänger eines 53-Jährigen Mannes.
Mehr im PDF...





Schwerer Unfall auf der B 436-Polizeiinspektion Leer/Emden



Text: Polizeiinspektion Leer/Emden
Foto: Polizeiinspektion Leer/Emden



Erneut Brand im litauischen Pavillon auf EXPO-Gelände

Hannover (Nds), 17.07.2019
Nachdem sich Anfang Januar zwei Jugendliche bei dem Brand im ehemaligen litauischen Pavillon verletzt hatten und Ostermontag ein Brand in dem leerstehenden Gebäude einen hohen Sachschaden verursacht hat, musste die Feuerwehr Hannover am Nachmittag erneut einen Brand in dem Pavillon auf dem EXPO-Gelände löschen. Verletzt wurde niemand.
Mehr im PDF ...





Stromausfall wegen abgestürztem Gleitschirmflieger-Manfred Richter



Text: Polizeipräsidium Freiburg
Foto: Manfred Richter



Off Road Einsatz am Hammersee

Juist, Lk. Aurich (Nds), 16.07.2019
Um 17:57 h ertönten die digitalen Funkmeldeempfänger der Juister Feuerwehrleute erneut. Ungewöhnlich auf der kleinen Insel. Dieses Mal liefen und radelten allerdings fast alle Kräfte der Inselfeuerwehr zum Feuerwehrhaus. Das gemeldete „Feuer klein“ ließ bei jedem Insel-Feuerwehrmitglied der Insel die Alarmglocken klingeln. Ein 20 Quadratmeter kleines Feuer löscht man normalerweise mit ein paar Liter Wasser ab. Das Problem war jedoch die örtliche Begebenheit.
Mehr im PDF...





Tierischer Einsatz-Polizeipräsidium Westpfalz



Text: Polizeipräsidium Westpfalz
Foto: Polizeipräsidium Westpfalz



Brand eines Mehrfamilienhauses

Wilhemshaven (Nds), 16.07.2019
In der Wohnung einer Jugendhilfeeinrichtung war es zum Brandausbruch gekommen. Der Brand dehnte sich ins Unter- sowie Dachgeschoss aus, die zum Zeitpunkt des Brandausbruchs anwesenden Personen konnten das Haus rechtzeitig verlassen, so dass keiner verletzt wurde. Die alarmierte Berufsfeuerwehr konnte den Brand gegen 04:35 h löschen und an die Polizei übergeben, die den Brandort beschlagnahmte.





Küchenbrand -Lennart Fieguth



Text: Lennart Fieguth
Foto: Lennart Fieguth



Scheinbar absichtlich Flächenbrand verursacht

Neustadt/Weinstraße (RP), 15.07.2019
Am Abend wurde die Polizei von der Integrierten Leitstelle Ludwigshafen über einen Flächenbrand unterhalb der Dr.-Welsch-Terrasse informiert. Das Feuer breitete sich langsam aus und konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Ein Zeuge meldete sich bei der Feuerwehr, der Angaben zum Verursacher des Feuers machen konnte. Demnach wurde das Feuer absichtlich gelegt. Als dringend tatverdächtig gilt eine 18-jährige Frau aus Neustadt.





Brand eines Weinberg-Raupenfahrzeuges-Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ



Text: Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Foto: Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ



Trecker kippt um

LIndhorst, Lk. Harburg (Nds), 15.07.2019
Der Fahrer eines kleinen Traktors verunglückte in der Straße „In der Guten Zeit“ am Montagmittag. Bei Ladearbeiten kippte der Traktor um und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, durch den Unfall liefen Betriebsstoffe aus. Zur Versorgung des Mannes wurde ein Rettungswagen des DRK der nahegelegenen Rettungswache entsandt, zudem wurde um 11:56 h die Feuerwehr Lindhorst durch die Winsener Rettungsleitstelle zum Abstreuen der Betriebsstoffe alarmiert. Der Fahrer des Traktors wurde durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zur weiteren Behandlung zugeführt. Die Kräfte der Feuerwehr streuten die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab und sicherten die Einsatzstelle ab. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach 90 Minuten beendet.





Autofahrerin kommt von Fahrbahn ab-Polizeiinspektion Verden / Osterholz



Text: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Foto: Polizeiinspektion Verden / Osterholz






Anzeige 5
Blank Anzeige 6





Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden