Gesellschaft

Gesellschaft

Hobby

Innovation

Neueste Beiträge:









GESELLSCHAFT: Gesellschaft



Toyota Deutschland setzt Zeichen für Diversität und Toleranz

Köln (NRW), 16.07.2024
Toyota fördert und schätzt Diversität, Inklusion und Toleranz – in der Arbeitswelt genauso wie im Privatleben. Das Unternehmen hat jetzt die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und damit erneut ein starkes Zeichen für ein offenes und wertschätzendes Miteinander gesetzt.
Die Charta der Vielfalt ist eine bundesweite Initiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Sie steht für Wertschätzung und Anerkennung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Europaweit haben sich bereits 5.900 Unternehmen und Organisationen zu den Inhalten der Charta bekannt. Toyota Deutschland ist der jüngste Neuzugang: Mit der Unterzeichnung gehört der Mobilitätskonzern zum größten deutschen Diversity-Unternehmensnetzwerk und verpflichtet sich, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen und Ausgrenzung ist.
Mehr im PDF...





Kein Kopfsprung in flaches Wasser-Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) e.V.

PDF Datei 

Text: Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) e.V.
Foto: Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) e.V.