Logo Mediaprodukte Horst-Dieter Scholz Shop
Anzeige 9

Reisen

Reisen

Wohnmobile

< Wohnmobile 2021

Produkte im Shop

Anzeige 1
Anzeige 2
Blank Anzeige 3
Blank Anzeige 4
Anzeige 5

REISEN: Wohnmobile



Brand eines Wohnwagens

Zeugen gesucht KPI Saalfeld Telefonnummer 03672 417-1464

Saaldorf (TH), 19.10.2021
Am Samstag, 16.10.21, gegen 00:00 h brannte ein Wohnwagen, der im Ferienobjekt "Obere Saale" in Saaldorf abgestellt war. Die Gebäudewand einer angrenzenden ehemaligen Gaststätte war vom Feuer ebenfalls betroffen. Zum Löschen kam die Feuerwehr zum Einsatz. Nach ersten Einschätzungen liegt der Gesamtschaden bei ca. 27.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.





Einbruch in Wohnwagen-Symbol



Text: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Foto: Symbol



Wohnmobil flüchtet nach Verkehrsunfall

Zeugen gesucht: Polizei Bad Dürkheim unter Tel. 06322 9630

Kallstadt (RP), 17.10.2021
In Kallstadt kam es am 09.10.21, gegen 15:00 h, auf der B271 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einem Wohnmobil. Die beiden Fahrzeuge berührten sich im Begegnungsverkehr mit den Außenspiegeln, wodurch der Spiegel des Lieferwagens beschädigt wurde und ein Schaden von etwa 300 Euro entstand. Der Fahrer des Wohnmobils setzte seine Fahrt fort und entfernte sich ohne anzuhalten in Fahrtrichtung Grünstadt.





Wohnwagenbrand greift auf Wohnhaus über-Polizeiinspektion Haßloch



Text: Polizeiinspektion Haßloch
Foto: Polizeiinspektion Haßloch



Knaus Van TI 650 MEG Vansation

Stadthagen, Lk. Schaumburg (Nds) , 16.10.2021
Editionsmodelle versprechen mit gängigen Grundrissen eine um viele Posten erweiterte Serienausstattung zum günstigen Komplettpreis. Knaus bietet ein solches Editionsmodell mit dem Van TI 650 MEG Vansation an, ein teilintegriertes Mobil auf dem Fiat Ducato und das nahezu komplett ausgestattete Fahrzeug zu einen Preis von etwa 57.000 Euro.
Mehr im PDF...





Wohnmobil von Hof gestohlen-Symbol



Text: Polizeipräsidium Freiburg
Foto: Symbol



Diebstahl von Wohnwagen

Zeugen gesucht: Polizeiposten Endingen Tel. 07642-9287-0

Riegel, Lk. Emmendingen (BW), 16.10.2021
Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen, am 11.10.21, wurde von einem Gelände im Industriegebiet Oberwald in Riegel ein Wohnwagen der Marke Knaus Tabbert Sport mit Freiburger Kennzeichen entwendet.





Boot rammt Wohnmobil-Symbol



Text: Polizeiinspektion Osnabrück
Foto: Symbol



Diebstahl eines Wohnwagens

Zeugen gesucht!

Kirchlinteln/Holtum-Geest, Lk. Verden (Nds), 15.10.2021
Bislang unbekannte Täter stahlen zwischen dem 03.10.21, ein Sonntag, und Donnerstagmittag einen Wohnwagen von einem Privatgrundstück in der Holtumer Dorfstraße. Zudem wurde in dieser Zeit ein Schloss einer Scheune aufgebrochen und der Innenraum nach Wertgegenständen durchsucht. Der Sachschaden liegt bei mehreren Tausend Euro. Die Polizei Verden sucht nun Zeugen zu den Vorfällen und bittet unter der Rufnummer 04231-8060 um Hinweise auf verdächtige Beobachtungen oder ungewöhnliche Feststellungen.





Wohnmobil-Dieb festgenommen-Symbol

PDF Datei 

Text: Kreispolizeibehörde Paderborn
Foto: Symbol



Nachrüst-Systeme für Fiat Ducato Euro 5

Menden (NRW) , 05.10.2021
Für Wohnmobilisten steht die Freiheit und die Naturverbundenheit an erster Stelle. Gerade jetzt lockt wieder der Wunsch, neue Orte und Städte zu entdecken sowie neue Menschen kennenzulernen. Eben dieser Wunsch hat seit der Diskussion um Dieselfahrverbote einen fahlen Beigeschmack bekommen.
Mehr im PDF...





Umweltschonend mit dem Wohnmobil fahren-Horst-Dieter Scholz

PDF Datei 

Text: TÜV Nord
Foto: Horst-Dieter Scholz



Nach einem Jahr an der Börse

Jandelsbrunn (BY), 05.10.2021
Die Knaus Tabbert AG zieht ein positives Fazit seines ersten Jahres an der Börse. „Der Börsengang war ein wichtiger Meilenstein für die Entwicklung unserer Gruppe. Mit dem Emissionserlös haben wir die Voraussetzung für das weitere dynamische Wachstum geschaffen, wie beispielsweise der Erweiterung unserer Fertigungskapazitäten, wegweisenden Innovationen für die Branche und der Entwicklung nachhaltiger Lösungen für Freizeitfahrzeuge“, sagt Wolfgang Speck, CEO der Knaus Tabbert AG. Der Streubesitz beträgt seitdem rund 35 Prozent. Bis 2025 werden so weitere 220 Millionen Euro in den Ausbau der bestehenden Produktionsstandorte investiert.





Brand eines hochwertigen Wohnmobils-Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

PDF Datei 

Text: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Foto: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch






Anzeige 5
Blank Anzeige 6