Anzeige 9

Reisen

Reisen

Wohnmobile

< Wohnmobile 2024

Blank Anzeige 1
Anzeige 2
Blank Anzeige 3
Blank Anzeige 4
Anzeige 5

Neueste Beiträge:



Blank Anzeige 1
Blank Anzeige 2
Blank Anzeige 3
Blank Anzeige 4
Blank Anzeige 7
Blank Anzeige 8






REISEN: Wohnmobile



Wohnmobil entwendet

Zeugen gesucht Polizeirevier Emmendingen 07641 582-0

Bahlingen a. K.(BW), 24.05.2024
Am Sonntag, den 19.05.2024 gegen 02.15 Uhr kam es in der Bühlstraße auf Höhe der Hausnummer 41 zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Verkehrsunfallflucht. Unfallverursachend soll, nach derzeitigen Erkenntnissen, ein rotes Wohnmobil gewesen sein, welches gegen einen Fahrbahnbegrenzungsstein gefahren und diesen, sowie angrenzende Pflanzen beschädigt haben soll. Durch Zeugen konnte der Vorfall beobachtet und die Polizei verständigt werden. Laut Angaben des Fahrzeugbesitzers, sei Ihm das Wohnmobil im Zeitraum vom Samstag, 21:00 h auf Sonntag, 19.05.24, 12:00 h in der Kapellenstr. 37 entwendet worden. Nach einem initiierten Facebookaufruf durch den Fahrzeugbesitzer, habe er sein Wohnmobil am 21.05.2024 in der Straße "Drollberg" in Riegel wiederentdeckt und an sich genommen.





Einbruch in Wohnwagen -Symbol



Text: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Foto: Symbol



In zwei Minuten zum Camper

Stadthagen, Lk. Schaumburg (NI), 20.05.2024
Wenn die Reiselust ruft, steigt der „Homo Mobilus“ gerne in sein Wohnmobil und folgt ihrem Ruf – vorausgesetzt die Finanzen ermöglichen es, ihm zu folgen. Da müsste es doch eine preiswertere Lösung geben, haben sich die Kreativen bei Dacia gedacht und eine Möglichkeit entwickelt, die zuerst den Jogger und jetzt auch den Duster in eine Kombination aus Alltags-Fahrzeug und Camper verwandelt. Das Ergebnis ist das „In Nature Sleep Pack“, mit dem die beiden Modelle nicht direkt zu einem Reisemobil mutieren, aber Übernachtungen zu zweit abseits der Infrastruktur ermöglichen.
Mehr im PDF...





Brand eines Wohnmobils-Symbol



Text: Polizeiinspektion Frankenthal
Foto: Symbol



Safe Holiday - Service-Check

Kirchheim (Osthessen), 17.05.2024
Die Urlaubssaison steht vor der Tür und der Trend zum individuellen Reisen mit Wohnwagen oder Wohnmobil hält unverändert an. Mit zielgerichteten Präventionsaktionen und Kontrollmaßnahmen möchte die osthessische Polizei ein Bewusstsein dafür schaffen, dass Überladung von Fahrzeugen ein Thema ist, das nicht nur den gewerblichen Verkehr betrifft.
Dafür sind die Ordnungshüter nicht nur auf den Autobahnen unterwegs, sondern auch bei Veranstaltungen präsent, an denen sich Campingfans treffen.
Mehr im PDF...





Wohnmobil gerät in Brand-Symbol



Text: Polizeipräsidium Konstanz
Foto: Symbol



Wohnwagen und Wohnmobil wiegen lassen

Emsland/Grafschaft Bentheim (NI), 16.05.2024
Mit dem Ferienbeginn in am 24.06.24 in Niedersachsen machen sich auch wieder viele Reisende mit Wohnwagen und Wohnmobilen auf in den Urlaub. Für die Fahrer und Halter der Gespanne ist es oft sehr schwierig, das Gesamtgewicht, sowie die
Stütz- und Achslasten ihrer Fahrzeuge richtig einzuschätzen. Doch Überladungen und Überschreitungen der Stützlasten führen nicht selten zu gefährlichen Situationen und sogar Unfällen. Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim möchte daher speziell diesen Verkehrsteilnehmern das Angebot unterbreiten, ihre Wohnmobile oder Wohnwagengespanne kostenlos wiegen zu
lassen. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Polizei im Emsland und der Grafschaft Bentheim als Serviceleistung Wohnmobile und Wohnwagenanhänger gewogen und auf technische Mängel überprüft. Die Beamten/innen informieren auch in diesem Jahr wieder zu Fragen rund um das Thema Urlaubsfahrt und Straßenverkehr sowie Ladungssicherung und freuen sich auf ihr Kommen. Folgenden Wiegemöglichkeit werden angeboten:
14.06.24, 09:00 h - 12:00 h - Lingen, Parkplatz Laxter Sand 14.06.24, 13:00 h - 16:00 h - Nordhorn, Parkplatz Rammelkamp 15.06.24, 09:00 h- 12:00 h - Papenburg, Parkplatz Alte Werft, Ölmühlenweg 15.06.24, 13:00 h bis 16:00 h - Meppen,Parkplatz Schwimmhalle/BBS MEP





Zwei Wohnwagen aufgebrochen-Symbol



Text: Polizeipräsidium Freiburg
Foto: Symbol



Wohnmobil aufgebrochen

Freiburg (BW), 14.05.2024
In dem Zeitraum zwischen Freitag, 10.05.24, 20:00 h bis Samstag, 11.05.24, 10:45 h, brachen Unbekannte unter massiver Gewalteinwirkung einem an einem Wohnmobil angebrachten Fahrradträger auf und entwendeten zwei auf dem Fahrradträger stehende Pedelecs. Auch wurde das Wohnmobil aufgebrochen und aus diesem diverse Gegenstände sowie Bargeld entwendet. Das Wohnmobil stand in dem Zeitraum in Bamlach in
der Straße "Kellermatten".





Wohnwagen auf Göttinger  Drachenwiese  aufgebrochen-Symbol



Text: Polizeiinspektion Göttingen
Foto: Symbol



Der Multivan für das spontane Abenteuer

Hannover (NI), 07.05.2024
Der Multivan ist ein Reise- und Schlafwagen und überzeugt durch sein flexibles Innenraumkonzept mit seinen einfach verschieb-, klapp- und herausnehmbaren Sitzen im Fahrgastraum. Das komplette Gute Nacht Paket – bestehend aus Klappbett, Verdunkelungsset, Tisch und Stühlen – macht den Multivan nun noch anpassungsfähiger. Er ist damit startklar für das nächste Festival, den Wochenendtrip zu Freunden oder zum Hobby und alle spontanen Aktionen mit Schlafen und mit Blick in den Sternenhimmel – durch das optionale Panorama-Glasdach– wird zum spontan einsetzbaren Camper zum Abenteuer.
Mehr im PDF...






Blank Anzeige 5
Blank Anzeige 6